LiveZilla Live Help

Keine Artikel

Versand € 0,00
Gesamt € 0,00

Bestellen

Kategorien




Freecall 0800 397 397 0!
Newsletter

Colop Firmengebaeude

Das österreichische Unternehmen COLOP ist in Wels ansässig und heute einer der weltweit führenden Hersteller von modernen Stempelgeräten mit mehr als 120 regelmäßig belieferten Exportmärkten und einer Exportrate von mehr als 98 %. Über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für das innovative Unternehmen weltweit tätig. COLOP ist seit 2008 DIN ISO 9001 qualitätszertifiziert. 

Nachdem COLOP im Jahr 1980 von Karl Skopek gegründet worden war, startete die Produktion mit einer neuen Selbstfärber-Linie 1981 in der Nähe von Wels, Oberösterreich. Die Newcomer am Stempelmarkt wurden bald als Belebung der Branche empfunden, und in mehreren Ländern fanden sich aktive „Vertreter der ersten Stunde“, die in ihren Märkten den Grundstein für eine ununterbrochene Aufwärtsentwicklung legten. 

Eine wesentliche Ausweitung der Produktionsstätte wurde bald notwendig. Diese erfolgte im Jahr 1984 mit der Übersiedlung nach Wels, wo im ersten Jahr auf 5.000 m² ein Umsatz von zirka € 800.000,-- erzielt werden konnte.

Von dieser erweiterten Basis aus erfolgte ein kontinuierlicher Aufschwung mit besonderen Wachstumssprüngen in manchen Jahren. Zum einen durch erfolgreiche neue Produktlinien, zum anderen, wenn in einem Teil der Exportmärkte die Aufbauarbeit durch besonders große Umsatzsteigerungen, als Folge von langfristigen Marketing-Maßnahmen, ihre Früchte gezeigt hatte. 

Das weltweite Vertriebsnetz wurde durch eigene Vertriebsniederlassungen in einigen Märkten gefestigt, so in Deutschland (1986), in Frankreich (1991), der Slowakei (1992), Tschechien (1993), sowie Rumänien (2000).

Zu den Produkten gehören die Printer Line (Automatenstempel), die Colop Classic Line, die stabile Expert Line und die zugehörigen Austauschkissen, sowie Bänderdatumsstempel und Ziffernbänderstempel.